Wir danken für Ihre PayPal

 
Sie finden uns auch auf:

proNachbar Facebook proNachbar Twitter proNachbar YouTube

EUNWA
 

 
Wir danken unseren Partnern:

Rosa Moser
 

Sicherheitspartner
 

 Der hohe Preis des Friedens - Die Geschichte der Teilung Tirols 1918-1922

 Dotter - Wedrac

Präsentation des Buches

Der hohe Preis des Friedens.

Die Geschichte der Teilung Tirols 1918-1922
Von und mit Marion Dotter und Stefan Wedrac

„Der Frieden naht. Endlich, endlich! Die Bedingungen sind sehr, sehr hart. Aber was wird übrig bleiben. [...] So hätten wir denn den Krieg verloren. Österreich zerfällt!“


Herbst 1918. Die Sehnsucht nach Frieden, nach der Heimkehr der Väter und Söhne, nach einem Neuanfang ist groß, auch und vor allem in Tirol, das nun schon seit über drei Jahren Schauplatz eines blutigen Gebirgskrieges ist. Doch als die Waffen endlich schweigen, beginnt ein neuer, dramatischer Prozess, an dessen Ende die Teilung eines Landes steht.


Dieses Buch zeichnet die vielschichtigen und komplexen Vorgänge der Jahre 1918 bis 1922 nach, als die Weltpolitiker der siegreichen Entente-Mächte die jahrhundertealte politische, wirtschaftliche und geogra- fische Einheit Tirols zwischen Österreich und Italien auf-spalten.


Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Menschlichen, dem Erfahrenen. Eingebettet in den Rahmen der großen Geschichte erzählen die Autoren, Marion Dotter und Stefan Wedrac vom Schicksal der Lehrer, der Beamten, der Arbeiter und der Bauern Tirols. Eine Vielzahl an Doku- menten, Briefen und Fotografien lassen deren Geschichte wieder lebendig werden.

Dotter - Wedrac Dotter - Wedrac
Dotter - Wedrac Dotter - Wedrac
 
proNACHBAR

proNACHBAR im Fernsehen ... im Fernsehen

proNACHBAR im Radio ... im Radio

proNACHBAR in Zeitungen ... in Zeitungen

proNACHBAR im Fernsehen

 

 Letzte Meldungen

© 2007-2018 proNACHBAR • Impressum