Wir danken für Ihre PayPal

 
Sie finden uns auch auf:

proNachbar Facebook proNachbar Twitter proNachbar YouTube

EUNWA
 

 
Wir danken unseren Partnern:

Rosa Moser
 

Sicherheitspartner
 

SaferCities
 

Pfuscher

Nachbarn berichten: Do 2011-10-13 17:29 

Zur Info schreibe ich Ihnen,

zweimal sind bei mir in der Leopoldau - Wien 21 Pfuscher aus Ungarn gewesen, die die Dachrinne meines Bruders (Einfamilienhaus) reparieren wollten.

Das zweite Mal war es am 6.10.2011 um 14.15 h, es waren zwei Personen und haben 200 EUR verlangt.

Ich sagte, nach seinem mehrmaligen Drängen, ich kann es nicht reparieren lassen, sonst mache ich mich strafbar, weil er keine professionelle Firma ist.

Das Kennzeichen war LWP 3__ (Anm.: Kennzeichen bekannt) aus Ungarn.

Ich habe mir von beiden Vorkommnissen (das erste Mal, war so Ende Juli/ Anfang Aug.) die Kennzeichen aufgeschrieben.

Das erste Mal waren es drei Personen.

Beide Male habe ich die Polizei gerufen und Ihnen alles geschildert, sie nahmen die Daten auf. Sie meinten, sie können nichts machen, weil diese Handlungen kein strafbarer Tatbestand (was ich auch verstehe) sei, werden aber nach ihnen Ausschau halten. Ich hatte das Gefühl, dass die Polizei über solche "Machenschaften" Bescheid wußte.

mit freundlichen Grüßen, Jakob T.

 
proNACHBAR

proNACHBAR im Fernsehen ... im Fernsehen

proNACHBAR im Radio ... im Radio

proNACHBAR in Zeitungen ... in Zeitungen

proNACHBAR im Fernsehen

 

 Letzte Meldungen

© 2007-2019 proNACHBAR • Impressum