Wir danken für Ihre PayPal

 
Sie finden uns auch auf:

proNachbar Facebook proNachbar Twitter proNachbar YouTube

EUNWA
 

 
Wir danken unseren Partnern:

Rosa Moser
 

Sicherheitspartner
 

SaferCities
 

Grußkarten

Die Grußkarten-Saison hat wieder begonnen. So eine persönliche Grußkarte, die direkt vom Absender, mit seinen persönlichen Grüßen (eventuell auch Bildern) kommt ist etwas Schönes. 

Aber leider gibt es auch die von "kostenlosen Grußkarten Diensten!" Die sind zwar für den Absender sehr praktisch und kostenlos, kosten aber dem Empfänger Zeit, Nerven und manchmal auch mehr als das, nämlich die Verseuchung seines PC. Denn nach dem bekannten englischen Spruch: "There is no free lunch!" steckt hinter dem Service entweder ein Emailadressen-Sammler (der den Empfänger in der Folgezeit mit SPAM-Mails beglückt), oder den Grußkarten-Abruf gleich mit einem Virus versieht. 

Also Finger weg davon, jeder vorsichtige User löscht den Grußkarten Link ohnehin ungelesen und sofort! 

Wozu wir Ihnen, liebe Nachbarin und lieber Nachbar auch raten kann. Obwohl es dann zu spät ist, denn der "Freund" der Ihnen so eine Karte über ein "Service" sendet, hat dem schon Ihre Emailadresse verraten!

Frohes Fest

(Originaltext von einem Ex-IBMer)

 
proNACHBAR

proNACHBAR im Fernsehen ... im Fernsehen

proNACHBAR im Radio ... im Radio

proNACHBAR in Zeitungen ... in Zeitungen

proNACHBAR im Fernsehen

 

 Letzte Meldungen

© 2007-2019 proNACHBAR • Impressum