Wir danken für Ihre PayPal

 
Sie finden uns auch auf:

proNachbar Facebook proNachbar Twitter proNachbar YouTube

EUNWA
 

 
Wir danken unseren Partnern:

Rosa Moser
 

SaferCities
 

Diebstähle in der U-Bahn  

LOGO

Vermehrte Taschendiebstähle in der U-Bahn

Weitere Tipps finden Sie unter:  

http://www.bmi.gv.at/cms/BK/praevention_neu/info_material/files/Taschendiebstahl.pdf

BITTE, INFORMIEREN SIE AUCH IHRE FREUNDE UND NACHBARN!


Ich haette es schlichtweg fuer nicht moeglich gehalten, bei einer Fahrt gestern (22. Dezember 09) gegen18h mit der U6-U4, wurde mir aus der Jackeninnenbrusttasche meine Geldboerse, bei dreiviertel geschlossenem Jackenzipp gestohlen! Ein Verlust kann hundertprozentig ausgeschlossen werden!

Mit freundlichen Gruessen, Kurt I. Chimanistraße,  1190 Wien


Das Erlebnis des Herrn aus 1190 ist sehr bedauerlich, aber kommt immer wieder vor! Man muß nicht nur den Jackenzipp möglichst hoch schließen (was er offensichtlich tat), sondern auch die Innentasche selbst zuzippen: den Zipp der Innentasche bekommt man oft selbst schwer auf, dann tut sich ein Fremder umso schwerer damit (hoffentlich) ! Falls die Innentasche keinen Zipp hat, dann nichts Wertvolles hineinstecken oder den Jackenzipp echt ganz zumachen (trotz möglicher Hitze im U-Bahn-Wagen). Längerfristig darauf achten, nur Jacken mit Innenzipp anzuschaffen (ich versuche das seit Jahren, da mir in Mailand einmal von einer Gruppe Jugendlicher bei einem offenbar geplanten Zusammenprall ein Etui aus der Innentasche einer nicht ganz geschlossenen Jacke gezogen wurde; Gott sei Dank waren keine wichtigen Dokumente und kein Geld darin, sondern nur Schreibzeug und ein paar Essensmarken für ein Restaurant!).

Freundliche Grüße und alle guten Wünsche, Klaus Z., 1130

 

 
proNACHBAR

proNACHBAR im Fernsehen ... im Fernsehen

proNACHBAR im Radio ... im Radio

proNACHBAR in Zeitungen ... in Zeitungen

proNACHBAR im Fernsehen

 

 Letzte Meldungen

© 2007-2019 proNACHBAR • Impressum